Hier finden Sie uns

Hundeschule-Domino
Dahlienweg 3
38319 Remlingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 05336 586 +49 05336 586

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Welpen - Start - Paket - Ideal für Hunde-Anfänger!

Dauer ca.  2 Std.  -  90,-- € / 1 Anfahrt 8,-- €

 

Ist dieses Ihr erster Hund, bzw. der erste Hund den Sie auf- und erziehen?

 

Sie bekommen bei einem Besuch bei Ihnen zu Hause, sämtliches Grundwissen vermittelt, um aus ihrem niedlichen, frechen, ängstlichen, ich benutze am liebsten meine Zähne - Zwerg, einen gehorsamen und freundlichen Familienhund zu machen.

 

Dieses ist eine *Alternative und/oder auch eine Ergänzung zu einem Welpenkursus. Wenn sich z. B. die Trainingszeiten/Tage nicht mit ihrem Familien-Zeitplan vereinbaren lassen.

 

Dieses Paket besteht aus einer Doppelstunde, in der Ihnen neben der nötigen Theorie auch die ersten praktischen Übungen/Kommandos (wie bring ich dem Zwerg : sitz - platz- nein bei) vermittelt werden.

 

Und Sie haben die Möglichkeit, Antworten auf Ihre mindestens ........... 1000 Fragen zu bekommen!!!

Z.B. Warum nimmt mein Welpe jeden Dreck von der Straße ins Maul und wie gehe ich damit um?

 

Termine nach Absprache!

 

-------------------------------------------------------------------------------

 

Erja mit ihrem 6 Mon. alten Bordercollie "Timmi"

.

Jack-Russel Mädchen "Hummel" erobert die Wippe

 

-------------------------------------------------------------------------------

 

Welpengruppe: Termine unter  - "Wann & Wo"

 

 

 

Wir treffen uns nicht nur zum Spielen, sondern bieten adäquate Situationen und eine altersgerechte Erziehung  um eine optimale Umweltanpassung des Welpen zu erreichen. Wir berücksichtigen in der Erziehung bei jedem Welpen rasse- und typspezifische Merkmale. Und selbstverständlich achten wir darauf, dass der Welpe altersgemäß lernt, ein Schritt nach dem anderen, ohne dabei überfordert zu werden.

 

Das Training findet im Winter und bei Regen in Kissenbrück in unserem Gewächshaus statt.

Bei trockenem Wetter trainieren wir auf unserer 6000qm eingezäunten Wiese.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hummel auf großer Fahrt

 

 

Aber nicht nur die Vier- sondern auch die Zweibeiner sollen bzw. müssen soviel wie möglich lernen.

 

Der Kontakt mit Artgenossen jeden Alters und jeder colouer, ist für ein späteres einwandfreies Sozialverhalten ihres (noch) kleinen Lieblings besonders wichtig.

 

Übrigens, ein zu früh für die Erziehung/Ausbildung gibt es nicht!

 

Von der Welpengruppe geht es dann nahtlos in die Junghundgruppe über. Wogegen in der Welpengruppe das Spiel der Hunde (Sozialisation) und viel Theorie für die Menschen wichtig waren, so liegt hier das Lernen (Leinenführigkeit, allgemeiner Gehorsam) im Vordergrund. Der Ernst des Lebens beginnt .........................

 

 


                                                Hunde gehören nicht ins Bett! Oder doch ..........?